Planen Sie Ihre Stellensuche

Die Stellensuche sollte organisiert und nachhaltig sein. Damit Sie Ihre Jobsuche in die richtige Richtung lenken können, haben wir einige einfache aber wirksame Tipps für Sie vorbereitet.

 

Lust auf eine neue Arbeit?

Die Jobsuche anfangen



Die verschiedenen Etappen einer Stellensuche

Bevor Sie mit der Jobsuche beginnen, vergewissern Sie sich, dass Ihr Lebenslauf auf dem neusten Stand ist und überlegen Sie sich, welche Art von Stelle Sie suchen. Danach können Sie beginnen, Stelleninserate zu durchkämmen.

Tipp: Notieren Sie alle unternommenen Schritte, um die verschiedenen Bewerbungsphasen besser zu überblicken und nichts zu vergessen. Seien Sie systematisch und optimieren Sie dadurch Ihre Arbeitssuche.

1
Anzeigen identifizieren

Identifizieren Sie Anzeigen, die Sie interessieren, oder Unternehmen, für die Sie arbeiten möchten (drucken bzw. schneiden Sie Informationen aus und notieren Sie alles, was für Ihre Stellensuche nützlich sein könnte).

2
Ein Bewerbungsschreiben erfassen

Setzen Sie ein an die Stelle und das Unternehmen angepasstes Bewerbungsschreiben auf.

4
Abwarten? Nein! Handeln!

Haken Sie nach! Rufen Sie das Unternehmen ca. 10 Tage nach Versand Ihrer Unterlagen an und fragen Sie, wie weit sie mit der Stellenbesetzung sind. So beweisen Sie, dass Sie die Stelle immer noch interessiert. Halten Sie Ihre Agenda bereit, vielleicht wird Ihnen ein Termin für ein Vorstellungsgespräch angeboten!

5
Sie werden zum Vorstellungsgespräch eingeladen?

Bereiten Sie sich vor: lernen Sie Ihren Lebenslauf in und auswendig und bereiten Sie Antworten auf Standardfragen vor. Falls Sie einen Test absolvieren müssen, lernen Sie dafür und informieren Sie sich über das Unternehmen, um am entscheidenden Tag 100 % zu geben! Stellen Sie alle notwendigen Dokumente zusammen (Kopie Ihres Lebenslaufs, Anschreiben, Referenzen, Notizblock, Kugelschreiber usw.). Stimmen Sie Ihr Outfit auf das Unternehmen, bei dem Sie sich beworben haben, und gleichzeitig auf Ihre Persönlichkeit ab. Nur so werden Sie sich rundum wohlfühlen. Keine Jeans!

6
Nach dem Vorstellungsgespräch

Bedanken Sie sich nach dem Vorstellungsgespräch per E-Mail und betonen Sie dabei noch einmal, wie sehr Sie die Stelle interessiert.

Halten Sie Ihre Stellensuche schriftlich fest

Notieren Sie alle unternommenen Schritte, um die verschiedenen Bewerbungsphasen besser zu überblicken und nichts zu vergessen. Seien Sie systematisch und optimieren Sie dadurch Ihre Arbeitssuche.

Unternehmen
= Vollständige Anschrift des Unternehmens mit Namen der Kontaktperson, ihrer Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Versand der Bewerbung (Datum)
= Versanddatum + Art (Post / E-Mail).

Rückruf (Datum)
= Versanddatum + 10 Tage.

Antwort
Wenn man Sie bittet, noch abzuwarten, warten Sie weitere 10 Tage und rufen Sie erneut zurück.

Vorstellungsgespräch (Datum)
Notieren Sie Datum, Uhrzeit, Ort, den Namen des Gesprächspartners und alle Dokumente, die Sie brauchen (z. B. Referenzen).

Bemerkungen
- Ihre Eindrücke vom Vorstellungsgespräch (auch negative, denn diese können später nützlich sein).
- Fragen, die Sie nicht gestellt haben oder fehlende Informationen.
- Nächste Schritte, wer kontaktiert wen und wann.

Dank
Danken Sie Ihrem Gesprächspartner per E-Mail.

Ergebnis
Endgültige Antwort:
Wenn Ja, Antrittsdatum vermerken. Wenn Nein, Gründe angeben.