Erfolgreich durch die Probezeit

Sie haben gerade einen Arbeitsvertrag unterschrieben, Sie kennen die Dauer Ihrer Probezeit und treten Ihre neue Stelle bald an. „Immer das Beste geben!“ so lautet das Erfolgsrezept für jeden neuen Job, sei es ein Temporäreinsatz oder eine Festanstellung. Es ist wichtig, sich so schnell wie möglich zurechtzufinden, um schnell einsatzfähig zu sein und sich ins Team integrieren zu können. Damit Ihr Stellenantritt reibungslos abläuft, haben wir einige Tipps für Sie zusammengestellt.

Seien Sie zuverlässig und engagiert! 

So zeigen Sie Ihrem Vorgesetzten, dass die Arbeit für Sie wichtig ist.

Stellen Sie Fragen!

 Wenn Sie sich über Ihre Aufgaben im Unklaren sind, fragen Sie Ihren Vorgesetzten. Was wird von Ihnen erwartet? Welche Ziele sollen Sie erreichen? Gibt es Fristen einzuhalten? Es ist immer besser, nachzufragen, anstatt sich für Fehler entschuldigen zu müssen.

Seien Sie offen und mitteilsam! 

Informieren Sie Ihren Vorgesetzten über Fortschritte bei Ihrer Arbeit und bitten Sie regelmässig um ein Feedback.

Schätzen Sie Ihre neuen Kollegen! 

Lernen Sie Ihre Kollegen kennen, merken Sie sich ihren Namen und ihre Funktion. Suchen Sie in den Pausen in der Cafeteria ihre Gesellschaft und stellen Sie sich vor. Ihr berufliches Weiterkommen hängt auch von der Beziehung zu Ihren Kollegen und Vorgesetzten ab. Halten Sie Beziehungen möglichst professionell. Als „Neuling“ sollten Sie nicht am internen Klatsch teilnehmen.

Respektieren Sie die ungeschriebenen Regeln Ihres neuen Unternehmens!

 Alle Regeln, die nicht im internen Reglement stehen, sind Teil des stillschweigenden Verhaltenskodex bzw. der Unternehmenskultur. Lernen Sie diese schnell, damit Sie sich besser und einfacher integrieren können (Dresscode, Organisation und Dauer der Pausen, Ablauf von Sitzungen, Vertretungen usw.). Es ist an Ihnen, sich anzupassen!

Zeigen Sie Teamgeist! 

Seien Sie zuvorkommend und hilfsbereit, wenn jemand Sie um etwas bittet. So wird Ihnen sicher bei Bedarf der Gefallen erwidert. Zögern Sie nicht, andere um Rat oder Hilfe zu bitten.

Seien Sie bei Teamsitzungen oder in der Zusammenarbeit diplomatisch! 

Am Anfang ist es besser, die Beziehungen innerhalb des Teams zu beobachten. Hören Sie zu und ergreifen Sie nur das Wort, wenn Sie dazu aufgefordert werden bzw. Ihr Beitrag wirklich notwendig ist. Präsentieren Sie Ihre Ideen taktvoll.

Zeigen Sie Durchsetzungsvermögen, Selbstvertrauen und Optimismus!

  • Ihre Zukunft liegt in Ihrer Hand.

  • Sie wissen, was Ihr Arbeitgeber von Ihnen erwartet und sind fähig, Ihre Ziele zu erreichen bzw. sogar zu übertreffen.

  • Legen Sie Enthusiasmus, Energie und Exzellenz an den Tag.

  • Jede Stelle ist eine Möglichkeit, Ihre Kompetenzen zu vertiefen oder zu erweitern.

  • Glauben Sie an sich.

  • Eröffnen Sie sich neue Möglichkeiten.

  • Halten Sie Ihre Erfolge schriftlich fest

  • Bleiben Sie positiv.

  • Sehen Sie Veränderungen als Chance.

  • Lernen und verbessern Sie sich ständig.

  • Überlegen Sie sich, wie Sie „Erfolg“ und „Glück“ für sich definieren würden. Wie hoch setzen Sie die Messlatte?