Bitte eine Stadt aus der Liste wählen
 
  1. Startseite >
  2. Uhrenindustrie-Mikrotechnik >
  3. Produktionsmechaniker >

Freie Stellen als Produktionsmechaniker in der Schweiz

 
 

Suchergebnisse (13 gefundene Stellenanzeigen)

 
Beruf
Ort
Branche
Beschäftigungsart
Veröffentlicht
Zahl der Aufrufe
Aktionen
Thun
Technik und Ingenieurwesen
Feststelle bis auf weiteres
21.03.2019
66
Region Langenthal
Technik und Ingenieurwesen
Temporär langfristiger temporärer Einsatz
21.03.2019
118
Kerzers
Industrie und Detailhandel
Try + Hire bis auf weiteres
21.03.2019
73
Region Langenthal
Technik und Ingenieurwesen
Feststelle Festanstellung
20.03.2019
116
Raum Langenthal
Technik und Ingenieurwesen
Feststelle Festanstellung
20.03.2019
115
Region Langenthal
Technik und Ingenieurwesen
Temporär bis auf weiteres
20.03.2019
139
Region Langenthal
Technik und Ingenieurwesen
Feststelle Festanstellung
20.03.2019
115
Zug
Industrie und Detailhandel
Permanent und Temporär bis auf weiteres
19.03.2019
191
Sihlbrugg
Industrie und Detailhandel
Temporär bis auf weiteres
19.03.2019
227
Raum Langenthal
Technik und Ingenieurwesen
Temporär bis auf weiteres
18.03.2019
174

Spontanbewerbung

Nicht gefunden, wonach Sie suchen? Schicken Sie uns eine Spontanbewerbung für weitere Möglichkeiten.

Spontan bewerben


Allrounder

Maschinen einrichten, in Betrieb nehmen und ihre Funktion überwachen – das ist die Aufgabe von Maschineneinrichtern. Sie sind für die Wartung und Instandhaltung verantwortlich. Bei einer Fehlfunktion demontieren und reparieren sie die Maschine gemäss den Anweisungen in den zugehörigen Unterlagen. Dank Vielseitigkeit und Präzision können diese Allrounder auch Polymechaniker oder Mikromechaniker in Uhrenmanufakturen oder der Industrie sein. Im Berufsalltag hat man es mit Maschinen unterschiedlichster Grösse und sehr vielfältigen Aufgabenstellungen zu tun.

Maschineneinrichter optimieren die Anlagen ständig, um höchste Produktionsqualität unter Einhaltung von Fristen, Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltvorschriften zu gewährleisten. Maschinen und Anlagen entwickeln sich ständig weiter, sodass Maschineneinrichter ihre Kenntnisse stets auf dem neuesten Stand halten müssen, um sich weiterzuentwickeln und mit neuen Anlagenspezifikationen vertraut zu sein. 

Je nach Tätigkeitsbereich kontrollieren Maschineneinrichter den gesamten Fertigungsprozess von A bis Z. Sie erkennen sämtliche Fehlfunktionen und ermitteln die Ursachen. Maschineneinrichter müssen wissbegierig und technisch veranlagt sein; so können sie Tests durchführen und Verbesserungspotenzial identifizieren. Sie eliminieren Bearbeitungsfehler und kontrollieren die produzierten Teile. Sie studieren die Bedienungsanleitung und analysieren Hinweise und technische Berichte. Mitunter verfassen Maschineneinrichter auch selbst Bedienungsanleitungen. Sie füllen Übersichten über ihre Eingriffe aus und aktualisieren Checklisten.

Maschineneinrichter sind meist Teil eines Teams, arbeiten aber sehr selbstständig. Die Arbeitszeiten sind meist regelmässig, hängen aber von den Produktionsvorgaben ab. Manchmal ist Rufbereitschaft erforderlich, mitunter Nachtarbeit.

Benötigte Kompetenzen: Sinn für Technik – Fingerfertigkeit – Verständnis von Plänen – Selbstständigkeit – Konzentrationsvermögen – räumliches Vorstellungsvermögen – Präzision und Gründlichkeit – methodisches Vorgehen – Teamfähigkeit
 

Display shares