Bitte eine Stadt aus der Liste wählen
 

Spontanbewerbung

Nicht gefunden, wonach Sie suchen? Schicken Sie uns eine Spontanbewerbung für weitere Möglichkeiten.

Spontan bewerben


Eine altehrwürdige Gravierkunst

Wie das Emaillieren ist auch die Guilloche eine sehr seltene Kunst. Guillocheure gravieren auf Metall oder Holz die sogenannten Guillochen, also immer wiederkehrende Motive, die einen Hintergrund bilden: parallele, gerade oder geschwungene, mitunter sogar verschlungene Linien, die regelmässig und symmetrisch angeordnet sind.

Guillocheure gestalten so die Oberfläche sehr teurer Uhren. Dieses Metier hat seine ganz eigenen Codes und Motivbezüge: etwa Sonnenschliff, Genfer Schleifenschliff, Wendelschliff, Perlagen. Die Verzierungen werden von Hand mit Werkzeugen wie Stichel oder Guillochierdrehbank eingearbeitet.

Guillocheure verzieren zumeist die Zifferblätter, gelegentlich auch andere Teile des Uhrwerks. Nach entsprechender Vorbereitung wird das gewünschte Muster auf der flachen oder gewölbten Oberfläche reproduziert – eine Präzisionsarbeit mit hohem künstlerischem Anspruch. Auch für Finissage, Reinigung und Politur sind Guillocheure verantwortlich. Dabei kommen mitunter gefährliche Chemikalien zum Einsatz, die möglicherweise Schutzausrüstung, Handschuhe, Brille oder Maske erfordern.

Bis zum Zweiten Weltkrieg erfreute sich diese Form der Uhrengestaltung sehr grosser Beliebtheit und fiel dann ein wenig dem Vergessen anheim. Mit dem Comeback mechanischer Luxusuhren lebt auch sie wieder auf. Guillocheure arbeiten in Werkstätten, oft zusammen mit Oberflächenveredlern und Mikromechanikern. Sie können auch in anderen Industriezweigen, wie zum Beispiel Tischkultur/Geschirr, arbeiten, um Einzelstücke oder limitierte Auflagen, insbesondere Besteck, zu verzieren. Auch das Verzieren von Waffen oder Grabstelen liegt in ihrem Tätigkeitsbereich, ebenso wie das Restaurieren alter Wertgegenstände.

Benötigte Kompetenzen: Geduld – exaktes Arbeiten – Genauigkeit – Konzentration – Geschicklichkeit – Sehschärfe – Fingerfertigkeit – Teamfähigkeit
 

 

Display shares