Bitte eine Stadt aus der Liste wählen
 

Suchergebnisse (12 gefundene Stellenanzeigen)

 
Beruf
Ort
Branche
Beschäftigungsart
Veröffentlicht
Zahl der Aufrufe
Aktionen
OBERGLATT
Technik und Ingenieurwesen
Feststelle unbefristet
18.01.2019
88
Solothurn
Technik und Ingenieurwesen
Feststelle Festanstellung
18.01.2019
57
Raum Luzern
Industrie und Detailhandel
Feststelle bis auf weiteres
16.01.2019
151
Zug
Industrie und Detailhandel
Permanent und Temporär bis auf weiteres
15.01.2019
218
Cham
Industrie und Detailhandel
Permanent und Temporär unbefristet
15.01.2019
170
Hägendorf
Technik und Ingenieurwesen
Feststelle bis auf weiteres
11.01.2019
606
Bachenbülach
Technik und Ingenieurwesen
Feststelle bis auf weiteres
11.01.2019
599
Wohlen
Technik und Ingenieurwesen
Feststelle bis auf weiteres
11.01.2019
260
Raum Luzern
Technik und Ingenieurwesen
Feststelle bis auf weiteres
11.01.2019
326
Thun
Technik und Ingenieurwesen
Permanent und Temporär bis auf weiteres
10.01.2019
371

Spontanbewerbung

Nicht gefunden, wonach Sie suchen? Schicken Sie uns eine Spontanbewerbung für weitere Möglichkeiten.

Spontan bewerben


Mechanik + Elektronik + Informatik

Mechatroniker arbeiten in einem sehr spezifischen Bereich zwischen Tradition und Moderne, am Schnittpunkt von Mechanik, Elektronik und Informatik. Sie konzipieren, entwickeln und warten automatisierte und miniaturisierte Anlagen. Da solche Systeme immer häufiger eingesetzt werden, können Mechatroniker in fast allen Industriezweigen arbeiten: Chemie, Hoch- und Tiefbau, Luftfahrt oder Automobilsektor … Automechatroniker gewährleisten die Kontrolle, Wartung, Instandhaltung und Reparatur aller Arten von Fahrzeugen. 

Mechatroniker untersuchen, diagnostizieren, kontrollieren, installieren, justieren oder ersetzen Teile sowie mechanische, elektronische, hydraulische oder elektrische Bauteile, um eine optimale Funktionsfähigkeit sicherzustellen. Mechatroniker sind vielseitig einsetzbar und unterstützen die Entwicklung eines Produkts von der Konzeption bis zum Betrieb. Mechatroniker sind daher Teil multidisziplinärer Teams und stehen mit unterschiedlichsten Gesprächspartnern in Kontakt. Insbesondere fungieren sie als Bindeglied zwischen Mechanikern und Elektronikern. Soziale Kompetenzen sind von grossem Vorteil.

Mechatroniker müssen wissbegierig sein, um mit den neuesten technologischen Entwicklungen vertraut zu sein und Verbesserungen vorschlagen zu können. Dank guter Kenntnisse des technischen Englischs erweitern sie ihre Wissensbasis kontinuierlich. Mit Sicherheits- und Umweltvorschriften sind sie bestens vertraut. Mechatroniker sind in der Informatik zu Hause: Sie beherrschen Software für CAD/CAM und Gruppenfertigung.

Mechatroniker arbeiten bei Automobilherstellern, in Werkstätten, Forschungs- und Entwicklungsabteilungen von Industrie- oder Verkehrsunternehmen oder bei Zulieferern der Luftfahrtindustrie. Die Arbeitszeiten sind im Allgemeinen regelmässig.

Benötigte Kompetenzen: Selbstständigkeit – Fingerfertigkeit – Wissbegierde – Analysefähigkeit – körperliche Robustheit – Teamfähigkeit – zwischenmenschliche Kompetenzen
 

Display shares